Theater


Unsere Theatergruppe

ein kleiner Ausflug in die Geschichte

  • Bereits in den ersten Statuten des Vereins wurde die "Ausbildung in der Theaterspielkunst" verankert

    1908

  • Zwischen 1921 und 1939 erste Aufführungen von Einaktern
    u.a. 1921 "Eine fidele Gerichtssitzung" von Richard Heinze
    1923 "Ein fideles Gefängnis" (ein Stummfilm in drei Akten von Ernst Lubitsch),
    "Das Lied vom Apotheker", sowie "Altbayer, Tiroler und Schwab"

    1920er

  • Durch den Ausbruch des 2. Weltkrieges kam neben allen anderen Vereinsaktivitäten auch das Theaterspielen zum Erliegen

    1930er

  • Erste Theateraufführungen nach dem Krieg durch den Katholischen Burschenverein. Der gesellschaftliche Zuspruch für die bei Pfarrfeiern aufgeführten Einakter wuchs.

    1950er

  • Im Jahr 1983 wurde bei einem Schießabend vorgeschlagen, die alte Tradition des Theaterspielens im Schützenverein wieder aufleben zu lassen. Der damalige Schützenmeister Josef Schwarzenböck unterstützte das Vorhaben nach Kräften, so dass am selben Abend noch ein Beschluss gefasst werden konnte.

    1983

  • Erste Aufführung im Winter 1983 im Saal des Gasthauses Gartner in Oberornau: "Der Weiberfeind"

    1983

  • 1993 wurde der Saal des Gasthauses Gartner für Veranstaltungen gesperrt.

    1993

  • Seit 1996 spielt die Theatergruppe der Schützengesellschaft Oberornau im Saal des Gasthauses Wörthmüller in Hofgiebing

    1996

Theaterarchiv

Seit 1983 hat unsere Theatergruppe
diese Stücke aufgeführt

weiberfeind

1983
Der Weiberfeind

Lustspiel in drei Akten
von Sepp Faltermaier

hausdrach

1984
Der bekehrte Hausdrach

ländliches Lustspiel in drei Akten
von Sepp Faltermaier

heiratsgenie

1985
Das Heiratsgenie oder "Die alten Kameraden"

Lustspiel in drei Akten
von Franz Rieder

opa will heiraten

1987
Opa will heiraten

Schwank in drei Akten
von Franz Schaurer

schnaps

1988
Bloß koan Schnaps

bäuerliches Lustspiel in drei Akten
von Heidi Hillreiner

sauna

1989
Die g'mischte Sauna

Komödie in drei Akten
von Hilde Eppensteiner

zirkus

1991
So ein Zirkus

Lustspiel in drei Akten
von Heinrich A. Richard

1991
Der verliabte Spion

Schwank in drei Akten
von Franz Schaurer

ein feiner Kerl

1992
Ein feiner Kerl

Lustspiel in drei Akten
von Heidi Hillreiner

die falsche im arm

1996
Die falsche im Arm

eine Verwechslungskomödie in drei Akten
von Wolfgang Bräutigam

jedem die seine und mir die meine

1997
Jedem die seine und mir die meine

eine Komödie in drei Akten
von Franz Rieder

doppelbett

1998
Urlaub vom Doppelbett

Komödie in drei Akten
von Franz Schaurer

opas glückstreffer

1999
Opas Glückstreffer

heiteres Volksstück in drei Akten
von Ulla Kling

gedächtnislücke

2000
Die Gedächtnislücke

dörflicher Schwank in drei Akten
von Bernd Gombold

soviel krach in einer nacht

2001
Soviel Krach in einer Nacht

Schwank in drei Akten
von Bernd Gombold

korbinian

2002
Der heilige Korbinian und die falsche Braut

Lustspiel in drei Akten
von Sonja Beer

silberhochzeit

2003
Die Silberhochzeit oder "Lieber einen Mann, als gar keinen Ärger"

Schwank in drei Akten
von Regina Rösch

2004
Vorsicht bissiger Hund oder "Die Tretminenentschärfer"

Bayerische Komödie in drei Akten
von Wolfgang Bräutigam

2005
Reine Nervensache

Komödie in drei Akten
von Wolfgang Binder

2007
Die bayerische Miss Marple

kriminalistisches Lustspiel in drei Akten
von Theo Solleder

gustls größter fall

2008
Gustl's größter Fall

Kriminalkomödie in einem Akt
von Peter Eichenseer

Das Festkomitee

Schwank in einem Akt
von Erich Koch

Die dappige Verwandtschaft

Posse in einem Akt
von Sepp Faltermaier

kartlbauer

2009
Der Kartlbauer

ländlicher Schwank in drei Akten
von Ralph Wallner

wer krank ist, muss kerngesund sein

2010
Wer krank ist, muss kerngesund sein

Komödie in drei Akten
von Uschi Schilling

jungfernwallfahrt

2011
Die Jungfernwallfahrt

ländlicher Schwank in drei Akten
von Ulla Kling

vampir von zwicklbach

2012
Der Vampir von Zwicklbach

Schwank in drei Akten
von Ralph Wallner

das vorbildliche dorf

2013
Das vorbildliche Dorf oder "Des G'schmacke von de Facke"

ländlicher Schwank in drei Akten
von Felix Buchmair

zuaständ san des

2014
Zuaständ san des

Komödie in drei Akten
von Fred Bosch

wellness

2015
Wellness für Ku(h)wait

ländlicher Schwank in drei Akten
von Toni Lauerer

lenz, wo bleibst denn

2016
Lenz, wo bleibst denn?

lustig-besinnliche Geschichte (die leider nicht wahr sein kann)
von Ulla Kling

gstorbn werd ned

2017
Gstorbn werd ned

Kriminalkomödie in drei Akten
von Jasmin Leuthe

nonnenpoker

2018
Nonnenpoker

Komödie in drei Akten
von Jennifer Hülser

ramba-zamba im hirnkastl

2019
Ramba-Zamba im Hirnkastl oder "Ein Kuhstall voller roter Brüder"

Schwank in drei Akten
von Andrea Döring